​8800 Thalwil (ZH)
Gotthardstrasse 55
+41 79 589 68 19

Mo - Fr:09.30 - 22.00
Sa:10.00 - 20.00

6984 Pura (TI)
Via Posgesa 3
+41 76 511 26 85

Mo - Fr:09.00 - 11.45
Mo - Fr:13.45 - 18.30

Anticellulte Behandlungen

ANTI CELLULITE BEHANDLUNGEN

Manuelle Körperbehandlungen bleiben immer noch sehr beliebt und effektiv, trotz zunehmender Mode für apparative Behandlungen.

Wir haben für Sie Anti-Cellullite Programme zusammengestellt, die tiefwirkende manuelle und Apparative Methoden beinhalten:

Honig Massage bzw. Körperpeeling, Tonisierende oder entspannende Massage, je nach Zustand Schröpfen und Parafango Wickel wird in einem Behandlung kombiniert. Zum Verstärken werden Behandlungen mit Ultraschal und Fraktioniertes Mikroneedling ergänzt.

Aktivierend, entschlackend, durchblutend, straffend, tonisierend!

Body Kontur (eine Seite) Behandlung Beine & Po45 Min.80.-
Body Kontur (eine Seite) Behandlung Arme, Beine & Po60 Min.95.-
Body Kontur (eine Seite) Behandlung Bauch, Beine & Po75 Min.105.-
Body Kontur (beide Seiten) Behandlung Arme, Bauch, Beine & Po.90 Min.125.-

Der Kampf gegen Cellulite wird nur dann wirksam, wenn man die Behandlungen regelmässig macht. So möchten wir mit Ihnen zusammen ans Ziel zu kommen und bieten Ihnen die einzigartige Gelegenheit, mit unseren verschiedenen Anti Cellulite Pässen bessere Resultate zu erreichen.

Honig Massage.

Die Russisch-Tibetische Honigmassage entgiftet und entschlackt den Körper. Alle Meridiane und Akupunkturpunkte von den Füßen bis zum Hals werden angeregt.

Die positiven Auswirkungen der Honig Massage

  • fördert die Durchblutung
  • regt den Stoffwechsel an
  • löst Schlacken im Bindegewebe
  • öffnet die Poren
  • entgiftet das Gewebe
  • belebt den gesamtes Körper
  • kräftigt, vitalisiert
  • kämpft an gegen Cellulite
  • entfernt abgestorbene Schüppchen von der Hautoberfläche
  • baut den Körper nach Krankheiten oder Stresssituationen auf und löst Verspannungen
  • das allgemeine Wohlbefinden steigt
  • die Haut wird zart und geschmeidig
  • die Faszien werden elastischer

Die Anwendung:

  • die maximale Honigbehandlung dauert 1 Stunde
  • bei geschwächten Personen sollte die Behandlungsdauer auf maximal 30 Minuten beschränkt werden
  • Im Anschluss an die Behandlung sollte man ausreichend trinken
  • bis 48 Stunden nach der Honigmassage empfehlen wir den Verzicht auf alkalische Duschmittel, Seife, etc.
  • nach einer Honigmassage soll man sich Ruhe gönnen und Stress-Situationen vermeiden
  • während der Mittagspause wird diese Massage nicht empfohlen
  • für stark behaarte Körperteile ist es leider nicht möglich, die Honigmassage durchzuführen

Vor der Honigmassage machen Sie bitte einen Allergietest zuhause: Tragen sie eine kleine Honigmenge auf der Innenseite ihres Arms auf und lassen Sie es ca. 20 Min. wirken. Der Körper kann anders als das Verdauungssystem reagieren.

Wann darf die Honigmassage nicht angewendet werden?

  • bei einer Honigallergie
  • bei Infektionskrankheiten (Grippe etc.), der Organismus wird dabei zu stark belastet
  • bei offenen Wunden, Ausschlägen, Ekzemen etc. am Rücken
  • bei Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • bei Personen mit andauerndem Bluthochdruck
  • bei Schwangeren
  • bei inneren Blutungen
  • bei akuten Herz- und Kreislaufproblemen
  • bei Thrombose

Parafango

Parafango kombiniert die Vorteile von Parafin und Meerschlamm (Fango) in einer Behandlung. Dies ist am besten für Anti-Cellulite und entspannende, beruhigende Behandlungen geeignet, kann auch mit einer manuellen Massage, einer Honigmassage oder mit Schröpfen kombiniert werden. Nach der Fango-Paraffintherapie müssen sie sich nicht gleich duschen.

Anwendungsbereiche:

  • bei Gelenkbeschwerden
  • bei Durchblutungsstörungen
  • bei Stress-Situationen zur Entspannung
  • bei Verspannungen der Muskulatur
  • bei rheumatischen Beschwerden
  • bei Leiden und Verletzungen
  • bei Cellulite-Behandlungen

Fangobehandlung - Ziele:

  • Anregung des Stoffwechsels
  • Durchblutungsförderung
  • Entspannung
  • Entgiftung
  • Schmerzlinderung