Nägelbeisser

NAGELBEISSER? WIR HELFEN IHNEN!

  • Wer ist betroffen?

    Nagelbeisser findet man in jeder Altersklasse und in jeder Gesellschaftsschicht. Zwanghaftes Nagelbeissen ist für die Betroffenen wirklich ein Problem. Zum Teil liegen psychische Gründe vor, auch Stress oder eine schlechte Angewohnheit, die man schwer wieder los wird. Dies kann zu unangenehmen oder peinlichen Situationen führen, da Sie häufig gezwungen sind, gerade im Umgang mit anderen Menschen, Ihre Nägel zu zeigen. Man muss sich aber auf keinen Fall dafür schämen, sondern zeitnah einen ersten Termin vereinbaren. Nagelbeissen kann auch gesundheitliche Folgen haben. Der Fingernagel hat die Aufgabe, das Nagelbett und die Fingerkuppe zu schützen. Das Eindringen von Schmutz und Fremdkörpern, sowie der Bakterienbefall des Nagelbetts wird durch den Nagel verhindert. Wenn das Nagelbett frei liegt, kann dies zu Entzündungen und Infektionen führen.

  • Was kann man tun?

    Auf dem Markt gibt es eine grosse Auswahl an bitteren Produkten, die man direkt auf die Nägel aufträgt. Die wirksamste Methode ist aber tatsächlich eine Verstärkung mit Gel, Gel-Lack oder Acryl. Modellierte Nägel sind um einiges stärker als ein Naturnagel, so wird das Knabbern deutlich erschwert. Außerdem sind die Frauen mit ihren "neuen" Nägeln meist so zufrieden, dass Sie die Nägel nicht mehr anbeissen wollen. Die Materialschicht dient, nebst dem optischen Aspekt, auch dem Schutz des Nagels. Unter der Modellage kann der Naturnagel ungestört und geschützt nachwachsen. Dank dem Natural-Look ist eine Nagelbeisser-Therapie auch für Männer geeignet. Wichtig zu verstehen ist, dass man keine sofortigen Erfolge erwarten kann, die Nägel werden ja während mehrerer Jahren durch die schlechte Angewohnheit geschädigt. Gewisse Sachen brauchen Zeit und Geduld! Die Nagelplatte muss sich erst einmal richtig regenerieren - dies kann bis zu einem halben Jahr dauern.

  • Vorbereitung:

    Das Beratungsgespräch wird mit eine klassischen Maniküre, eventuell mit dem IBX-System, kombiniert. Dies bereitet die Nägel auf die Modellage vor, die 1 bis 3 Tage später erfolgen sollte. Nagelbeisser haben zudem oft ziemlich verhornte Nagelhaut, die ganz fest auf der Nagelplatte liegt und zum Teil versteckte Hautrisse aufweist. Wir bieten die Verstärkung mit Gel-Lack, dies führt zu guten Ergebnissen. Sie erhalten eine achtwöchige Betreuung mit 4 bis 6 Terminen, die in einem Behandlungspacket kombiniert sind. Mit den beschriebenen Therapien haben wir auch bei 11-13jährigen Kindern gute Ergebnisse erzielt. Ein längerfristiger Erfolg kann in diesem Alter jedoch nicht garantiert werden..

Wir bieten folgendes Programm für Nägelbiesser
1 Termin : Gespräch und Maniküre mit IBX60.-
3 – 6 Tagen Tagen 2 Termin
Maniküre mit IBX und Gellack70.-
7-10 Tagen 3 Termin
Maniküre mit IBX, Gellack evnt. AkrPulver zum Verstärkung70.-/80.-
10-14 Tagen 4 Termin
Maniküre mit IBX, Gellack evnt. AkrPulver zum Verstärkung70.-/80.-
Total:270.-/290.-
Unser Angebot für 4 Wochen-Programm220.-
1 Nägel Reparatur ( nicht inbegriffen )10.-
  • Lifting:

    Es kann vorkommen, dass sich die Nägel die ersten Male ziemlich schnell wieder lösen. Das liegt oft daran, dass durch das Kauen auch das Nagelbett weicher und flacher wird. Deswegen es ist notwendig, die ersten 2 Termine innerhalb eines kurzen Zeitrahmens zu vereinbaren. Das Material lässt sich selbst bei einem Mini-Nagelbett zu einem schönen Nagel modellieren und hält auch bei sehr dünn gekauten Nägeln mindestens 5-10 Tage ohne Lifting. Haben Sie hier bitte keinen falschen Erwartungen: Von der Länge her sollten Sie maximal bis zur Kuppe modellieren, zuerst ohne Ecken. Weniger ist hier erstmal mehr.

  • Wie geht es weiter?

    Nach dem Einstellen der ersten Erfolge können Sie auf weitere Termine verzichten und Ihre eigenen Naturnägel offen lassen. Statistiken zeigen jedoch, dass ca. 30% der behandelten Kunden nach einem zu kurzen Zeitabstand weiter auf ihren Nägeln kauen. Bis dahin haben wir aber erst Ihre Nagelplatte wieder aufgebaut – ob sie Ihre Gewohnheit auch los geworden sind, ist eine andere Frage. Hier liegt es an Ihrem eigenen Willen. Wir empfehlen daher, noch mindestens 3 – 4 weitere Termine mit Nagelverstärkung, im Zeitabstand von 3-4 Wochen, zu vereinbaren. Am besten halten Sie sich an die Termine und Sie werden bald wieder Freude an Ihren schönen Nägel mit einer gesunde Längen haben.

    Gerne unterstützen wir Sie dabei, buchen Sie heute noch Ihren ersten Termin.

2er Abo für Nachbehandlung
Weitere 6 Wochen Abo für 2 Behandlungen110.-