Ayurveda

Was ist Ayurveda?

Ayurveda gilt als das weltweit älteste Gesundheitssystem, das über 5000 Jahre für das ewige Wissen des Lebens steht.

Der Begriff „Ayurveda“ stammt aus dem Sanskrit und vereint die Wörter „Ayus“ für Leben oder lange Lebensspanne und „Veda“, Wissen oder Wissenschaft. Die Heimat des Ayurveda ist in Indien, wo er bis heute ein bedeutender Teil der traditionellen Gesundheitsversorgung ist.

Traditionelle Kräutertherapie, Ernährungslehre, die auf Energie des Körpers basiert (3 Doshas) wohltuende Behandlungen aus dem Schatz des Ayurveda haben unzähligen Menschen geholfen, ihre Gesundheit wiederzuerlangen und zu erhalten.

Die ganzheitliche Gesundheitslehre Ayurveda befasst sich mit dem Leben als Ganzes und vereint körperliche, psychische, mentale und spirituelle Aspekte mit dem Ziel, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und so Erkrankungen primär vorzubeugen und – wenn erforderlich – zu heilen.

  • Wichtig zu wissen

    -Wenn Sie Ihren Massagetermin nach einer Mahlzeit buchen, empfehlen wir Ihnen, eine leicht verdauliche Mahlzeit zuzubereiten (Beispiel: Gemüse). Es ist kontraindiziert, eine Massage nach einer grossen Mahlzeit zu erhalten.

    -Buchen Sie eine Massage nicht am selben Tag mit Haarentfernungsbehandlung.

    -Nehmen Sie bitte bequeme und unbedenkliche Kleidung mit, weil Sie am Ende der Behandlung einen dünnen Ölfilm auf dem Körper oder im Haar haben.

    -Nach der Kopfmassage werden die Haare ölig, deswegen ist es wichtig, dass Sie Ihren Kopf mit einer Mütze bedecken, wenn Sie gehen. Öl wird sehr schnell kalt, so ohne Mütze wird Erkältung fast garantiert.

    -Es tut Ihrem Körper gut, das hochwertige Öl einwirken zu lassen, wichtig ist aber, dass Sie Öl an den Haaren und Körper nicht länger als 2 Stunden wirken lassen, ansonsten können alle Schlackstoffe wieder in Lymphbahnen gelangen.

    -Nach der Behandlung empfehlen wir Ruhe, leichtes Essen, keinen Alkohol und Hektik, um die Massagewirkung zu unterstützen.

  • Erste Besuch

    Während des ersten Besuchs erstellen wir gemeinsam eine personalisierte ayurvedische Beurteilung, um am besten geeignete Behandlung und Behandlungsprogramm zu definieren. Diese Anamnese hilft, die Kontraindikationen sicherzustellen, Massage und Therapieart anzupassen. Ayurveda-Experten berücksichtigen unterschiedlichste Faktoren: Bewusstsein, Ernährung, Stress im Beruf oder in der Partnerschaft, zu wenig Ruhe, Medikamente, zu viel, zu wenig oder falsche Bewegung, die Umgebung, die individuelle Konstitution, Vorlieben und Abneigungen und vieles mehr.

    Die Erstberatung dauert ca. 1–5 - 2 Stunden und beinhaltet:

    • Eine ayurvedische Anamnese
    • Ein Gesundheits-Check-up
    • Passende Massagebehandlung, falls die Zeit reicht.

    Die folgenden Massagebehandlungen dauern durchschnittlich 1 bis 2 Std. je nach geplanten Massagen.

    Jeder Termin, der nicht 48 Stunden im Voraus abgesagt wird, wird in Rechnung gestellt.

    Beratungen können in bar, mit TWINT oder mit Reka Cheks bezahlt werden.

Ayurveda
This website uses cookies

We use cookies to improve your website experience.
By continuing to use v-beauty.ch, you accept our privacy policy

This website uses cookies

We use cookies to improve your website experience.
By continuing to use v-beauty.ch, you accept our privacy policy

Your cookie settings have been saved